Leaderboard

Sie sind hier: Home 22. Januar 2017
Suchen
tellmed.ch
Erweiterte Suche
Im Brennpunkt
Nahrungsmittelintoleranz Nahrungsmittelallergie
Trockene Haut
Fachliteratur
Journalscreening
Studienbesprechungen
Medizin Spektrum
medinfo Journals
Ars Medici
Managed Care
Pädiatrie
Psychiatrie/Neurologie
Gynäkologie
Onkologie
aktuelle medizin
Fortbildung
e-Learning
Radiologie-Quiz
Röntgenfall des Monats
EKG-Quiz
Labor-Quiz
Kongresse/Tagungen
Tools
Humor
Kolumne
Presse
Gesundheitsrecht
Links
 

Zum Patientenportal

 
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

 Das Portal für Ärztinnen und Ärzte

Tellmed richtet sich ausschliesslich an Mitglieder medizinischer und pharmazeutischer Berufe. Für Patienten und die Öffentlichkeit steht das Gesundheitsportal www.sprechzimmer.ch zur Verfügung.

 

Rect Top

Aktuelle Themen

Praxishilfen
Laborwerte, Umrechnungen, Risikoscores
mehr >>
Kongresskalender
Tragen Sie hier Ihre Veranstaltung ein
mehr >>
Röntgenfall des Monats
Geben Sie Ihre Diagnose ab!
mehr >>
Journal Screening
Zusammenfassung von aktuellen, klinisch relevanten Publikationen aus der internationalen Fachliteratur
mehr >>

 


 
Journalscreening

177Lutetium-Dotate bei fortgeschrittenen, progressiven somatostatin-rezeptor-positiven neuroendokrinen Tumoren des Mitteldarms - Ergebnisse einer Phase 3 Studie.
Patienten mit fortgeschrittenen, somatostatin-rezeptor-positiven neuroendokrinen Mitteldarm-Tumoren wiesen unter 177Lu-Dotatate im Vergleich mit Octreotide LAR Monotherapie eine höhere Ansprechrate und ein längeres progressionsfreies Überleben auf.

TMAO: Ein Darmbakterien-abhängiger Marker für die Risikobeurteilung bei akutem Koronarsyndrom
Die Dambesiedelung mit Bakterien, das so genannte Mikrobiom, hat offenbar einen Einfluss auf das Risiko und die Prognose bei Herzkreislauferkrankungen, wie eine kürzlich im European Heart Journal publizierte Studie zeigt.

Ipilimumab bei fortgeschrittenem Melanom
Der Checkpoint Inhibitor Ipilimumab verlängert das progressionsfreie Überleben signifikant im Vergleich zu Placebo bei Patienten mit Melanom im Stadium III.

Mehr »
 
Presse

Berner Inselspital lanciert erste klinische Studie für neue Immuntherapie bei akuter myeloischer Leukämie
Leukämie-Stammzellen sind resistent gegen die meisten vorhandenen Krebstherapien. Am Berner Inselspital wird nun erstmals ein neuer Antikörper in einer klinischen Studie untersucht, der im Tiermodell erfolgreich Tumorzellen blockiert.

Schweizer Gesundheitswesen schneidet im internationalen Vergleich gut ab.
Im Rahmen der International Health Policy Survey 2016 wurden auch 1520 Personen ab 18 Jahren in der Schweiz befragt. Im internationalen Vergleich wird die medizinische Versorgung in der Schweiz am häufigsten als hervorragend oder sehr gut beurteilt (65.65%). Zu denken geben sollte aber die schlechtere Erreichbarkeit einer ärztlichen Behandlung an Wochenenden oder Feiertagen. Im Vergleich zur Umfrage im Jahr 2010 sank dieser Wert von 42.1% auf 27.7%.

Intensive Forschung zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen am Unispital Basel
Am Universitätsspital und der Universität Basel werden in den kommenden Jahren neue Lösungsansätze erforscht, um Antibiotikaresistenzen zu bekämpfen. Das Nationale Forschungsprogramm «Antimikrobielle Resistenz» unterstützt gleich sechs Projekte von Forschungsteams des Universitätsspitals und der Universität Basel.

Mehr »

Adserver Footer
Rect Bottom
 

Abonnieren Sie den Tellmed-Newsletter

Anmelden >>

Kongress eintragen

Tragen Sie Ihre Kongresse direkt in Tellmed ein! >>

Ars Medici 24/2016

Obstipation, Reizdarm, Wundpflege, Sportmedizin, Doping

 mehr >>

 

Gynäkologie Nr. 5/2016

Painful Love - Sexualität nach der Geburt - Sexualität nach 50 - Krebs und Sexualität

mehr >>

der informierte @arzt 11/2016

Osteoporose, Hypertonie im Alter, Thromboembolie, Migräne

mehr >>

 

info@herz+gefäss 5/2016

Aortenklappenstenose, Mitralinsuffizienz, Koronarstents, ESC 2016

mehr >>

Fachportal Gastroenterologie:
Abklärung, Diagnose
Therapie, Prävention

Eisen-Fachportal:
Eisenmangel und Eisenmangelanämie
Sprechzimmer: Patientenratgeber

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Hier prüfen>>  

Sky right 1